Historische Filme zur Nachrichtentechnik Drucken E-Mail
Dienstag, den 06. Dezember 2011 um 11:35 Uhr

Videos und Historische Filme zur Nachrichtentechnik

Linksammmlung zu ausgewählten Filmen über Rundfunktechnik, Fernmeldetechnik, Fernsehtechnik, dem Amateurfunk und der Schallplattenherstellung in englischer und deutscher Sprache. Die meisten Filme wurden in Youtube entdeckt.

A. Englischsprachige Filme:

Filme zur Fermelde- und Telefontechnik:

The Town and the Telephone: 27 Minuten, Farbe, Englisch, 1957, USA. Werbefilm einer Telefongesellschaft über die Bedeutung des Telefonnetzts für eine amerikansische Kleinstadt.

The Big Bounce: 14 Minuten, Farbe, Englisch, 1968, USA. Bell-Werbefilm über den ersten Echo-Kommunikations-Satelliten, einem großen aufgeblasenen Ballong mit metallischer Oberfläche, um die Funkwellen zu reflektieren.

Far Speak: 11 Minuten, SW, Englisch, 1935, USA. Entwicklung der Telefontechnik von 1877 bis 1935. Einführung der Puppin-Spulen und der Elektronenröhren zur Ermöglichung von Ferngesprächen.

The Making of a Telephone: 10 Minuten, SW, Englisch, USA, wahrscheinlich 40er oder 50er Jahre. Der Film zeigt auf humoristische Weise in Animationen, wie sich ein Wählscheibentelefon aus 448 Teilen zusammensetzt.

The Nation at Your Fingertips: 10 Minuten, SW, Englisch, USA, 1951. Über die Einführung der automatischen Teilnehmervermittllung in den USA.

Telephone and Telegraph: 10 Minuten, SW, Englisch, UK, 1946. Unterrichtsfilm über die Berufsmöglichkeiten in einem Telefonunternehmen.

Speeding Speech: 10 Minuten, SW, Englisch, USA, 50er. Bell-Film über die Einführung der automatischen Wählvermittlungs-Technik.

Long Distance:
14 Minuten, SW, Englisch, USA, 1941. Film der Western Electric über Ferngespräche.


Filme über die Herstellung und den Einsatz von Elektronenröhren:

The Blackburn Story: 33 Minuten, SW, Englisch UK, 50er?. Film über die Mullard Fabrik für Elektronenröhren.

The Manufacture of Radio Valves: 26 Minuten, SW, Englisch, UK 40er?. Unterrichtsfilm über die Herstellung von Elektronenröhren.

Electronics at Work: 21 Minuten, SW, Englisch, USA, 1943. Film über die Bedeutung und Aufgaben der Elektronenröhren.

Electrons On Parade (Teil 1, Teil 2): 19 Minuten, SW, Englisch, USA, 1942. Film über den Einsatz und Funktionsweise der Elektronenröhre.


Filme über die Herstellung von Schallplatten:

Command Performance (Teil 1, Teil 2): 20 Minuten, SW, Englisch, USA, 1942. RCA-Film über die Herstellung von Schallplatten aus Schellack.

The Sound and The Story (Teil 1, Teil 2, Teil 3): 24 Minuten, Farbe, Englisch, USA, 1956. RCA-Film über die Herstellung von Vinyl-Schallplatten.


Filme zur Fernsehtechnik:

The Reasons Why: 26 Minuten, Farbe, Englisch, USA, 1959. RCA-Film über die Fertigung und Entwicklung von Farbfernsehern.

Radio and Televison: 10 Minuten, SW, Englisch, USA, 1940. Unterrichtsfilm aus der Reihe "Your Live Works" über Berufe in der Radio- und Fernsehtechnik

The Story of Television: 25 Minuten, Farbe und SW, Englisch, USA, 1956. RCA-Film über die Entwicklung des Fernsehens.

Colour Televison: 14 Minuten, Farbe, Englisch, UK, 1967. Mullard-Werbefilm über das Farbfernsehen.

The Colour Televison Receiver: 10 Minuten, Farbe, Englisch, UK, 60er, BBC-Film über Funktion und die richtige Einstellung eines Farbfernseher.

Herstellung einer Farbfernsehbildröhre (Teil 1, Teil2): 18 Minuten, Farbe, Englisch, UK, 60er, Mullard-Industriefilm über die Herstellung von Bildröhren für Farbfernseher.


Filme über die Funktechnik:

Voice of Victory: 27 Minuten, SW, Englisch, USA, 1944. Film von Hallicrafters über die Entwicklung und Montage einer Kurzwellen-Sendefunkanlage für den militärischen Einsatz mit Hilfe der Erfahrung von Funkamateuren.

Crystals Go to War: 41 Minuten, Farbe, Englisch, USA, 1943. Es handelt sich um einen faszinierender Film über die aufwändige Herstellung in Handarbeit von Schwingquarzen für den Einsatz in Funkgeräten der amerikanischen Luftwaffe. Die zahlreichen Arbeitsschritte werden Schritt für Schritt erklärt. Unbedingt sehenswert! Damals kostete ein Schwingquarz umgerechnet etwa 300 Euro und ein einziges Funkgerät hatte über 30 davon, um auf die verschiedenen Kanäle umschalten zu können. Siehe auch "Über die Herstellung von Schwingquarzen" für weitere Informationen Film.


Filme über den Amateurfunk:

"Radio Hams" Film (Pete Smith Specialty): 10 Minuten, SW, Englisch, USA, 1939. Film über eine durch den Amateurfunk eingeleitete Rettungsaktion.

 

 

B. Deutschsprachige Filme:

Amateurfunk und Geschichte der Funktechnik:

Die Sputnik Jahre - Weltraumfunk, TV-Doku:
http://youtu.be/RWaw2V1-6V4

Das unsichtbare Netz - TV-Film über Guglielmo Marconi:
http://youtu.be/wkBL-UWUNxA

Der große Radiokrieg - Die Geschichte des "Radio Freies Europa":
http://youtu.be/4_GDkgxFVwI

Amateurfunk 1956 - Vollle Länge 14 Minuten - Ein wunderschöner Film:
http://youtu.be/kiDrNIEhi0w

WDR Reportage über den Funkamateur DJ8OT:
http://youtu.be/5x1U43y0avs

Fichtelberg Amateurfunk Contest im Jahr 1959:
http://youtu.be/1G-aintr45k

Die OSCAR-Story - Amateure erobern den Weltraum 1985, TV-Doku:
http://youtu.be/GDR4pqkmmxE

Integration und Start von AMSAT OSCAR-10 (P3-B) 1983:
http://youtu.be/zGan3WE8C64

Venus Echos -oder- Wie Mar(s)burger zum Mars kommen wollen 2009, TV-Doku:
http://youtu.be/jlYiLVtITgU
 

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 07. März 2015 um 12:48 Uhr
 
3. Februar 2017

Meinen herzlichen Dank an alle Spender, die zum Weiterleben dieser Seite beitragen. Dieser Internetauftritt ist auf Spenden angewiesen, denn die Werbeeinnahmen reichen bei weitem nicht aus, um die laufenden Kosten zu decken. Diese Seite macht keinen Gewinn. Sie kostet nur Geld.

Die Artikel schreibe ich in meiner Freizeit. Dafür achte ich beim Verfassen der Artikel darauf, dass die Leser nicht zu unnötigen Anschaffungen verführt werden. Ich setze keine Artikel hinein, die von Firmen gesponsert werden.

Ich schreibe unabhängig für Dich als Leser. Ich hoffe mit meinen Seiten Anregungen zum Basteln und Reparieren geben zu können, die im besten Fall auch Geld sparen. Zum Beispiel lassen sich viele alte Geräte relativ leicht reparieren. Das macht nicht nur Spaß. Das kann viel Geld sparen. Trage dazu bei, dass diese Seite weiterlebt und spende einen kleinen Betrag! Danke!

Volker

___________________

___________________

Bitte unterstützen Sie die Weiterentwicklung und Pflege dieser Elektronik-Bastelseite mit einer kleinen Spende. Vielen Dank!

Volker

___________________

___________________

Bitte unterstützen Sie die Weiterentwicklung und Pflege dieser Elektronik-Bastelseite mit einer kleinen Spende. Vielen Dank!

Volker

___________________

© 2009-2017 Volker Lange-Janson