LTSpice Linkliste und Beispielsammlung Drucken E-Mail
Freitag, den 27. August 2010 um 07:57 Uhr

Linkliste zu LTSpice und Beispielsammlung von Simulationen

LTSpice ist ein auf Spice basierender Schaltungssimulator für elektronische Schaltungen, der in seiner Vollversion ohne Einschränkungen kostenlos von Linear Technology zur Verfügung gestellt wird. Die nachfolgende Linkliste richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene. Einige Links sind doppelt angegeben, um sie leichter auffinden zu können.

Download von LTSpice IV und User Guide: http://www.linear.com/designtools/software/#Spice

Yahoo! GROUPS LTSpice: http://tech.dir.groups.yahoo.com/group/LTspice/
Eine Anmeldung ist sehr empfehlenswert, um Zugang zu vielen Modellen und Anleitungen erhalten zu können.

Hochauflösende Lernvideos zu LTSpice: http://www.elektronikbasteln.pl7.de/lernvideos-ltspice.html

Anleitung für Einsteiger "Leichter Einstieg in die Spice-Schaltungssimulation mit LTSpice IV" von Gunthard Kraus: http://www.elektronikschule.de/~krausg/LTSwitcherCAD/index_LTSwitcherCAD.html
LTSpice IV - Tutorial, Band1 ist besonders für den Einsteiger unbedingt empfehehlenswert. Außerdem Zugang zu einer sehr umfangreichen Sammlung von Spice-Modellen, die dortige HF-Spezialausgabe erklärt die Simulation der Rauschzahl, die Ermittlung von S-Parametern, Arbeiteitspunktbestimmung, Stabilitätskontrolle, Bestimmung des IP3-Punktes.

Umfangreiche Sammlung von Spice-Modellen von Gunthard Kraus: http://www.elektronikschule.de/~krausg/Spice_Model_CD/

Modelle von Elektronenröhren für LTSpice: http://www.duncanamps.com/technical/ltspice.html

Elektronenröhrenmodelle für LTSpice: http://www.intactaudio.com/forum/viewtopic.php?t=24&sid=5a48c7c4dbf533f38fc1a450e8b09acf

HF-Spezial-Ausgabe von Gunthard Kraus (Arbeitspunkt, Rauschzahl, Stabilitätskontrolle, IP3-Punkt, S-Parameter, Transientenanalyse): http://www.elektronikschule.de/~krausg/LTSwitcherCAD/CD_LTSwitcherCAD/pdf-file/RF_German_01

Kurzanleitung zu LTSpice der FH Kaiserslautern: http://www.fh-kl.de/~robert.hingsamer/download_labor/baus2/LTspiceIV%28Mai2010%29.pdf
Viele Beispiele mit Quellen und gesteuerten Quellen.

Regelungstechnik mit LTSpice: http://home.scarlet.be/kpm/nap0/ltspice/index.html
Jede Menge vorgefertigte Steuerblöcke und Quellen für die Simulation in der Regelungstechnik.

Tutorial Parametrischer Sweep von Andrew Herdrich: http://web.pdx.edu/~hea/documents/param_sweep_tutorial.pdf
Mit dem Parametrischen Sweep lassen sich Bauteilewerte schrittweise und automatisiert verändern, um eine Kurvenschaar zu erzeugen.

Audio-Dateien in LTSpice verarbeiten: http://www.jasoft.de/ltspice/audioltspice.pdf



Beispiele in LTSpice: Wer LTSpice heruntergeladen und installiert hat, findet in seinem Verzeichnis LTSpiceIV\examples\Educational eine große Auswahl an Beispielen. Nachfolgend ein Auszug.

Monte-Carlo-Analyse: MonteCarlo.asc
Universelles Operationsverstärkermodell: UniversalOpamp2.asc
Universelles Quarzmodell: \contrib\qztst.asc

 



Beispiele mit LTSpice zum Herunterladen: Hier können meine eigenen Beispiel-Dateien heruntergeladen werden.

Angabe von Windungszahlen bei Übertragern und Spulen an Stelle von der Eigeninduktivität: trafowindungszahlen.asc

Eine Spannungsquelle liefert die mathematische Verknüpfung zweier Spannungen zwei verschiedenener Knoten mit Hilfe eines mathematischen Ausdrucks: formelgesteuerte-Spannungsquelle.asc

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 07. März 2015 um 08:06 Uhr
 
3. Februar 2017

Meinen herzlichen Dank an alle Spender, die zum Weiterleben dieser Seite beitragen. Dieser Internetauftritt ist auf Spenden angewiesen, denn die Werbeeinnahmen reichen bei weitem nicht aus, um die laufenden Kosten zu decken. Diese Seite macht keinen Gewinn. Sie kostet nur Geld.

Die Artikel schreibe ich in meiner Freizeit. Dafür achte ich beim Verfassen der Artikel darauf, dass die Leser nicht zu unnötigen Anschaffungen verführt werden. Ich setze keine Artikel hinein, die von Firmen gesponsert werden.

Ich schreibe unabhängig für Dich als Leser. Ich hoffe mit meinen Seiten Anregungen zum Basteln und Reparieren geben zu können, die im besten Fall auch Geld sparen. Zum Beispiel lassen sich viele alte Geräte relativ leicht reparieren. Das macht nicht nur Spaß. Das kann viel Geld sparen. Trage dazu bei, dass diese Seite weiterlebt und spende einen kleinen Betrag! Danke!

Volker

___________________

___________________

Bitte unterstützen Sie die Weiterentwicklung und Pflege dieser Elektronik-Bastelseite mit einer kleinen Spende. Vielen Dank!

Volker

___________________

___________________

Bitte unterstützen Sie die Weiterentwicklung und Pflege dieser Elektronik-Bastelseite mit einer kleinen Spende. Vielen Dank!

Volker

___________________

© 2009-2017 Volker Lange-Janson