Praktisches Netzkabel für die Reparatur von Röhrenradios Drucken E-Mail
Donnerstag, den 26. Februar 2015 um 14:20 Uhr

Praktisches Netzkabel für die Reparatur von Röhrenradios

Viele Röhrenradios haben ihr Netzkabel über eine Steckdose angeschlossen, welche auf der Rückwand des Radios angebracht ist.

Das Problem und die Lösung: Entfernt man die Rückwand, ist der Netzstrom unterbrochen. Also muss ein steckbares Netzkabel her. Wahrscheinlich war der Gedanke damals dem Radiobesitzer die Möglichkeit zu geben seine Röhren selbst wechseln zu können ohne einen Schlag zu bekommen. Für Reparaturen ist dies aber lästig. Deshalb habe ich mir in 5 Minuten ein Netzkabel für Reparaturzwecke gebastelt.


Das ursprüngliche Netzkabel auf der Rückwand mit seiner Steckdose. Das Kabel habe übrigens ich aus Sicherheitsgründen ausgetauscht, da es kurz davor war einen Kurzschluss zu erzeugen.


Die zwei Bolzen für den Netzanschluss nach dem Entfernen der Rückwand.


Das eingesteckte Kabel, das nur für den Reparaturbetrieb Verwendung finden darf. Es entspricht natürlich nicht den VDE-Vorschriften.


Hergestellt ist das Kabel mit Buchsen, die es in jedem Baumarkt im Zusammenhang mit einer Klemmzange gibt. Die Buchsen müssen nur etwas zusammen gedrückt werden, da sie etwas zu groß sind.


Die geöffnete Dose der Rückwand mit dem alten Netzkabel, das wegen Kurzschlussgefahr ausgetauscht gehört.


Das neue Netzkabel ist eingebaut. Die Rückwand ist wieder montiert.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 07. März 2015 um 12:15 Uhr
 
3. Februar 2017

Meinen herzlichen Dank an alle Spender, die zum Weiterleben dieser Seite beitragen. Dieser Internetauftritt ist auf Spenden angewiesen, denn die Werbeeinnahmen reichen bei weitem nicht aus, um die laufenden Kosten zu decken. Diese Seite macht keinen Gewinn. Sie kostet nur Geld.

Die Artikel schreibe ich in meiner Freizeit. Dafür achte ich beim Verfassen der Artikel darauf, dass die Leser nicht zu unnötigen Anschaffungen verführt werden. Ich setze keine Artikel hinein, die von Firmen gesponsert werden.

Ich schreibe unabhängig für Dich als Leser. Ich hoffe mit meinen Seiten Anregungen zum Basteln und Reparieren geben zu können, die im besten Fall auch Geld sparen. Zum Beispiel lassen sich viele alte Geräte relativ leicht reparieren. Das macht nicht nur Spaß. Das kann viel Geld sparen. Trage dazu bei, dass diese Seite weiterlebt und spende einen kleinen Betrag! Danke!

Volker

___________________

___________________

Bitte unterstützen Sie die Weiterentwicklung und Pflege dieser Elektronik-Bastelseite mit einer kleinen Spende. Vielen Dank!

Volker

___________________

___________________

Bitte unterstützen Sie die Weiterentwicklung und Pflege dieser Elektronik-Bastelseite mit einer kleinen Spende. Vielen Dank!

Volker

___________________

© 2009-2017 Volker Lange-Janson